Facebook Twitter
elitautos.com

Ist Ihr Fahrzeug Magersüchtig?

Verfasst am Oktober 9, 2021 von Trevor Schoborg

Indikatoren für Fahrzeug-Anorexie:

· Reduzierung der Macht (besonders auffällige Hügel hinauf)

· Verminderte Kilometerleistung pro Gallone (ob Diesel oder Gas)

· Erhöhte umweltgiftige Abgasemissionen

· Stehen Sie auf und gehen Sie auf und stiegen

Wenn Ihr Auto einen oder mehrere dieser Manifestationen erlebt, möchten Sie sofort Hilfe suchen. Ihr Auto hungert zu Tode!

Aber nicht alle Finger auf eigene Finger richten! Ich weiß, dass Sie Ihr Auto treu gefüttert haben, und dachte jedes Mal, wenn Sie ihn wieder in die Gesundheit pumpen. Aber die Realität ist, dass alle Autos, Lastwagen, Busse, Boote, Züge usw. dazu verurteilt sind, einer Anorexie der Fahrzeuge zu erliegen.

Es gibt viele Ursachen für diese verwüstete Krankheit, darunter die Verbrennung von Motor. Verbrennung tritt auf, wenn sich Gas mit Sauerstoff verbindet und Energie erzeugt. Energie ist erforderlich, damit Ihr Fahrzeug manövriert.

In Übereinstimmung mit dem Kraftstoffverbrauchsführer können "nur etwa 15 Prozent der Energie in dem Kraftstoff, den Sie in Ihren Gastank einfügen, Ihr Auto die Straße hinunter bewegen oder nützliches Zubehör laufen lassen ..." Die restlichen 85 Prozent der Energie in der Kraftstoff ist verloren. Dies ist jedoch nur eine Ursache für Fahrzeug -Magersucht.

Der nächstgrößte Täter ist Schwefel und Wasser. Wasser ist immer im Benzin- und Dieselbrennstoff vorhanden. Ein Teil kommt von der Luft, aber Kraftstoff bringt auch Wasser. Schwefel ist sowohl im Benzin- als auch im Dieselbrennstoff allgegenwärtig. Schwefelsäure wird durch Mischen von Wasser und Schwefel hergestellt. In Ihrem Motor werden Kohlenstoffablagerungen gebildet, sobald die Schwefelsäure nicht während der Verbrennung abgebrannt ist.

Der Zustand verschlechtert sich, da der unverbrannte Kohlenstoff in Ihrem Motor auch tödliche Kohlenstoffablagerungen in Ihren Zündkerzen, Ventilen usw. hinterlässt oder in Ihr Öl gezwungen werden kann. Da die Kohlenstoffablagerungen die Fähigkeit Ihres Autos zum richtigen Betrieb zunehmend blockieren, tauchen magersüchtige Symptome auf.

Sobald Ihr Fahrzeug nicht effizient funktioniert, erhöht es die in die Umwelt abgegebenen giftigen Abgasemissionen, was zwangsläufig zu fehlgeschlagenen Emissionstestinspektionen beiträgt.

Der daraus resultierende Tod Ihres Magersüchtigen Automobils wird sichergestellt, wenn sie nicht behandelt werden.

Gibt es Hoffnung? Die Lösung ist absolut und eindeutig "Ja".

Die Frage stellt sich dann: Möchten Sie den Ansatz des Band-Aid-Ansatzes auswählen und die Symptome einzeln behandeln oder eine Behandlung verabreichen, die die Heilung initiiert?

Die vorübergehende Linderung von Fahrzeug -Anorexie führt zu einem Smorgasbord zusätzlicher Kosten, indem einzelne Komponenten wie Motor, Zündkerzen, Punkte, Ventile, Öl usw. ersetzt werden Einfrieren, kann auch eine bestimmte Manifestation vorübergehend patchen. Das Fazit - Die separat behandelnden magersüchtigen Symptome Ihres Fahrzeugs ist nicht der wirtschaftlichste Weg, um zu folgen.

Was ist mit einer Heilung? Ist es möglich, das Leben Ihres Autos zu retten, den Reißverschluss wieder in seine eigene Funktionalität zu bringen, alte Kohlenstoffablagerungen zu beseitigen, neue Kohlenstoffablagerungen zu stoppen und den Kraftstoffverbrauch zu sparen?

Tolle Neuigkeiten im Kraftstoffarzt!

Es ist möglich, mit einer kleinen Pille eine zusätzliche Fahrzeug -Magersucht mit einer kleinen Pille zu verhindern - eine kleine Pille, die eine intensive Motorverbot initiiert. Stecken Sie einfach eine Pille in Ihren Diesel oder Ihren Gastank und beobachten Sie den Reißverschluss von Ihrem Auto oder LKW zum Leben.

Während Ihr Motor mit dieser kleinen Pille beginnt, wird sofort alte Kohlenstoffablagerungen beseitigt, die Bildung von Kohlenstoffablagerungen verhindern und die umweltgiftigen Abgasemissionen radikal reduzieren. Im Gegenzug wird Ihr Auto Sie mit längerem Leben, verbessertem Kraftstoffverbrauch und Geld sparen.